Blümchen Stoffwindeln

Bereits in der Schwangerschaft hatte Erika Mayerhuber den Traum, ihren Sohn mit nachhaltigen, waschbaren Windeln zu wickeln. Sie konnte sich Wegwerfwindeln auf der Haut gar nicht vorstellen und scheute die Müllberge, die zwangsläufig bei der Verwendung von Einwegwindeln entstehen.

Sie begann anfangs mit den verschiedensten Modellen zu experimentieren, merkte aber schnell, dass es nicht die ideale Windel gibt, bedingt auch durch die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Mama, Papa und Baby.

Nach und nach entwickelte Erika den Wunsch, eigene Stoffwindeln ganz nach ihren Vorstellungen herzustellen und die Marke Blümchen Stoffwindeln wurde geboren.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 40