Gemüsenetze

Die Gemüsenetze und Mehrwegbeutel sind Die Umweltfreundliche Alternative zu Plastiktüten.

Wir führen zwei Sorten von Gemüsenetzen:

  • Beutel aus 100% natürlicher (Bio-) Baumwolle
    biologisch abbaubar | wiederverwendbar
  • Beutel aus BPA-freien, lebensmitteltauglichen recycelten Plastikwasserflaschen -
    Einweg-Plastikflaschen "upgecycled" (Hersteller: Onya)

So schön „grün“ könnt ihr euer gesundes Obst und Gemüse vom Supermarkt nach Hause transportieren!

Hier erfahrt ihr mehr über Beutel aus Bio Baumwolle und Beutel aus recycelten Plastikflaschen.


Oft gestellte Fragen - FAQ


Artikel 1 - 13 von 13

  • Beutel aus 100% natürlicher (Bio-) Baumwolle
    biologisch abbaubar | wiederverwendbar

Warum Gemüsenetze aus Baumwolle die besser Alternative als Pastiktüten sind, müssen wir wohl niemandem mehr erklären…. :-)

Aber vielleicht dürfen wir euch doch erklären, warum Gemüsenetze aus Bio Baumwolle besser als solche aus konventioneller Baumwolle sind. ;-)

Obst- und Gemüsenetze aus Bio Baumwolle beinhalten keinerlei chemische Verabreitungsprozesse und sind somit besser für Gesundheit und Natur.

Auch ist das Saatgut für die Bio Baumwolle, nicht genmanipuliert, sondern stammt aus kontrolliert biologischen Anbau und wird keinen chemischen Behandlungsprozessen ausgesetzt.

Bio Baumwolle wird kleinflächig angebaut (nicht in großflächigen Monokulturen), was die Bodenfruchtbarkeit, Artenvielfalt und die Umwelt immens schützt.

(Bei herkömmlicher Baumwolle benötigen ausgelaugte Böden durch Monokulturen mehr Wasser, Dünger und Pestizide, um Erträge zu liefern.)

Bei Biobaumwolle reicht der Einsatz natürlicher Schädlingsbekämpfungsmittel und natürlichen Düngern.

Auch die natürliche Bewässerung, die der Bio Baumwolle ausreicht (Regenwasser, Tröpfchenbewässerung), spart über 90% Wasser ein!

Ergebnis des nachhaltigen Anbaus sind naturreine Fasern, die keine Rückstände enthalten. Bauern und Mitarbeitern werden fair bezahlt.

Du kannst Produkte aus Bio Baumwolle beliebig oft waschen und sie geben kein Mikroplastik ins Grundwasser ab.

  • Beutel aus BPA-freien, lebensmitteltauglichen recycelten Plastikwasserflaschen -
    Einweg-Plastikflaschen "upgecycled" (Hersteller: Onya

Leider gibt es sie immer noch: die Plastikflaschen, die nach einmaliger Benutzung auf der Mülldeponie landen würden.

Die Firma Onya hat eine sehr schöne Upcycling-Lösung für diese Flaschen gefunden und stellt aus BPA-freien, lebensmitteltauglichem rPET-Material (recycelte Kunststoff-Trinkflaschen), wunderschöne Obst- und Gemüsebeutel her.

So wird mit eurer Hilfe doch noch etwas Sinnvolles und Nachhaltiges aus den Flaschen! Und bei dem geringen Eigengewicht von 10 Gramm pro Beutel musst du dir an der Supermarktkasse keine Gedanken machen. Das fällt überhaupt nicht ins Gewicht.

Ein kleiner bunter Aufbewahrungsbeutel mit praktischem Karabiner lässt dich den Beutel in deiner Handtasche leicht wiederfinden.

Jeder Beutel kann bis zu 2 Kilo tragen. Die Beutel sind atmungsaktiv und wasserdurchlässig.

Praktischer Tipp:
Wenn ihr mögt, könnt ihr also euer Obst und Gemüse im Beutel waschen und anschließend trocken lassen.

Der Hersteller Onya verspricht 12 Monate Garantie.